Dieses Training befähigt die Führungskräfte, Mitarbeitergespräche sinn- und wirkungsvoll einzusetzen. Die Teilnehmer lernen, die Gespräche systematisch vorzubereiten und durchzuführen und als Führungsinstrument motivierend zu nutzen.

Im Mittelpunkt des Trainings stehen praktische Übungen, in denen die Führungskräfte ihre Kommunikations- kompetenz und ihre Fähigkeit zur konstruktiven Konfliktlösung weiter ausbauen. Dazu gehört es auch, eine Vertrauensbasis aufzubauen, so dass im Dialog auch über Fehlverhalten und Leistungsschwächen konstruktiv gesprochen werden kann.

Ein Teil des Trainings wird durch den Klärungsbedarf der Teilnehmer bestimmt. Aktuelle Praxisfälle und
-probleme werden aufgegriffen und in Beratungseinheiten und Trainingssettings integriert. Die Teilnehmer entwickeln individuelle Leitfäden zur praktischen Durchführung ihrer Mitarbeitergespräche im Alltag.



  • Sinn und Nutzen von Mitarbeitergesprächen
  • Grundlagen erfolgreicher Kommunikation im persönlichen Gespräch
  • Einfluss der eigenen Haltung auf den Gesprächspartner
  • Optimale Gesprächsvorbereitung - Strukturierung des Gesprächs
  • Beobachtung, Wahrnehmung, Beurteilung
  • Differenz zwischen Eigenbild und Fremdbild
  • Führen mit Zielen und Zielvereinbarungen
  • Faktoren erfolgreicher Motivation
  • Individuelle Vorbereitung auf die unterschiedlichen Gespräche
  • Feedback geben, Anerkennung aussprechen und konstruktiv kritisieren
  • Konfliktmanagement im Mitarbeitergespräch
  • Ziele und Maßnahmen entwickeln